Schöner Erfolg beim Mastersturnier vom SV Rohrbach

Erfreulicher Turnierverlauf für unsere 1. Mannschaft. Konnte man sich am Samstag in der Vorrunde als Tabellenerster für die Zwischenrunde qualifizieren, setze man sich am Sonntag in einer 3er Zwischenrunde gegen den TSC Neunkirchen und Viktoria St. Ingbert als Erster durch.
Aufgrund der ungewöhnlichen Turnierform setze sich jeweils nur der Erste der vier 3er-Gruppen durch. Nach einer stundenlanger Pause konnte man sich dann im Halbfinale gegen den Tus Ormesheim mit 4:1 durchsetzen.
Das Finale gegen den SV Rohrbach stand lange Zeit auf der Kippe. Ehe in der 12. Minute der Führungstreffer für Rohrbach gelang. Danach versuchte man nochmal alles, doch die Partie war spätestens nach dem 3:1 entschieden. Endstand 1:4.
Als Boni für die gute Leistung gab es 300 Euro Preisgeld für die Mannschaftskasse und 9,5 Masters-Punkte.
Bravo, unsere Mannschaft präsentierte den Verein stark und fair und obendrein wurde unser Jeromes Gries noch alleiniger Torschützenkönig des Turniers.

Tim Kreutzberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>