SV Furpach – TuS 1911 Rentrisch 1 : 1 ( 0 : 0)
SV Alschbach – TuS 1911 Rentrisch II 2 : 0 (0 : 0)

In Furpach folgte einer guten kämpferischen Leistung eine leistungsgerechte Punkteteilung.
Das Spiel fand unter widrigsten äußeren Bedingungen statt, so dass nach bereits 30 Minuten die meisten der Zuschauer lieber nach Hause gingen.
Sie erste Halbzeit zeigte typischen Abstiegskampf. Beide Mannschaften hatten je eine erfolgversprechende Torannäherung und ansonsten gab es reichlich Kampf & Krampf zu sehen.
Die zweite Halbzeit war fußballerisch nicht besser, aber jetzt kontrollierte unsere Mannschaft das Geschehen. Wir gingen in der 66. Minute (wahrscheinlich durch Mirco Fuchs, evtl. Jannik Nicolaus) aus einem Eckstoss heraus in Führung. Nun kam Furpach erwartungsgemäß stärker auf, konnte allerdings außer Feldüberlegenheit nicht viel vorweisen. Der Ausgleich fiel leider trotzdem. Nach einem Einwurf auf Strafraumhöhe in den Strafraum, konnten wir den Ball nicht sauber klären. Vor dem Strafraum schoss ein Furpacher durch ein auf ihn zueilendes Spielergetümmel und traf wohl etwas glücklich genau neben den linken Torpfosten, so dass Johannes Tabellion den Ball nicht mehr erreichen konnte. 84. Minute

Klaus Wirtz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>